Harte Diäten sind auf Dauer wirkungsvoller

0
375
Harte Diäten sind auf Dauer wirkungsvoller

Die meisten Experten und Diätberater empfehlen ein langsames Abnehmen mit realistischen Zielen und einer schrittweisen Umstellung der Lebens- und Ernährungsgewohnheiten. Doch neuere Untersuchungen scheinen das Gegenteil zu beweisen. Sie zeigen, dass der Erfolg einer Diät größer und nachhaltiger zu sein scheint, wenn das Abnehmen schnell erfolgt.

Eine veraltete Ansicht über das AbnehmenDie Deutsche Gesellschaft für Ernährung rät, pro Monat nur ein bis zwei Kilogramm Gewicht zu verlieren. Die Vorteile dieser langsamen Vorgehensweise sind jedoch wissenschaftlich völlig unbewiesen und stützen sich meist auf überholte und völlig veraltete Ratschläge. Zu diesem Ergebnis kam ein internationales Forscherteam, als es wissenschaftliche Daten zu allgemein verbreiteten Diätregeln analysierte und feststellte, dass die Vorteile des langsamen Abnehmens nur ein Mythos sind. Der Vorschlag, die Treppe statt den Fahrstuhl zu nehmen, basiert zum Beispiel auf einer über 50 Jahre alten Diätregel. Auch ist zum Beispiel die Formel, dass eine Person pro 3500 eingesparten Kilokalorien ungefähr 450 Gramm Gewicht verliert, nicht auf längere Zeiträume und die Einsparung einer geringeren Kalorienmenge übertragbar.

In Bezug auf den Gewichtsverlust kann daher mit ziemlicher Sicherheit gesagt werden, dass ein minimaler Aufwand auch nur minimale Ergebnisse bringt.

Stecken Sie sich hohe Ziele

Haben Sie daher große Träume und konzentrieren Sie sich auf Ihre wirkliche Wunschfigur. Wenn Sie 50 Kilogramm abnehmen möchten, dann setzen Sie sich das auch zum Ziel! Mit ambitionierten Zielen können Sie viel besser abnehmen, da die Motivation größer ist. Da Sie wissen, dass Sie viel schaffen müssen, verkneifen Sie daher meist kleine Sünden, die den Diäterfolg verlangsamen.

Natürlich sind kleine Änderungen im Alltag, wie zum Beispiel Treppensteigen, sinnvoll, jedoch werden Sie Ihr Wunschgewicht nicht nur mit kleinen Schritten erreichen. Sie bewirken nur etwas in Verbindung mit einer Ernährungsumstellung, dem Einsparen von Kalorien und regelmäßiger Bewegung.

Kleine Diätziele führen oft nur dazu, dass Sie am Ende gar kein Gewicht verlieren. Wer sich zum Beispiel vornimmt, in einem Jahr nur fünf Kilogramm abzunehmen, wird viel eher dazu neigen, bei kleinen Sünden, wie zum Beispiel einem Stück Kuchen, nachzugeben, als jemand, der die dreifache Menge Gewicht abnehmen muss. Dasselbe ist der Fall, wenn Sie innerhalb der ersten Diätwochen nur wenig Gewicht verlieren. Dies wirkt demotivierend, da Sie sich fragen, ob Sie es auch wirklich schaffen werden, all Ihre überflüssigen Pfunde zu verlieren.

Schnell abnehmen zum Erfolg

Abnehmen ist vor allem eine Sache der Psychologie. Freuen Sie sich darüber, denn diese Tatsache können Sie für sich ausnützen! Wenn Sie bereits am Anfang schnell Gewicht verlieren, sind Sie umso motivierter, durchzuhalten und Ihr Wunschgewicht wirklich zu erreichen. Sie erfahren nämlich am eigenen Körper, dass Ihre Anstrengungen tatsächlich von Nutzen sind und Sie Ihre Ziele erreichen können. Ein langsamer Gewichtsverlust fördert dagegen eher Zweifel an sich selbst und an den eigenen Anstrengungen.

Ganz schnelles Abnehmen gelingt noch besser mit dem richtigen Supplement. Es gibt eine Reihe von natürlichen Nahrungsergänzungsmitteln, die den Stoffwechsel, die Fettverdauung und die Kalorienverbrennung ankurbeln. Dazu zählen zum Beispiel Green Coffee Beans, Acai, Capsicum oder Raspberry Ketone. Machen Sie sich diese Hilfsmittel zunutze! Sie unterstützen den Gewichtsverlust und versorgen Sie zudem mit wichtigen Nährstoffen.

Ohne Wille und Disziplin geht gar nichts

Eine Eigenschaft ist unverzichtbar, wenn es um das Abnehmen geht: eiserne Disziplin. Dies bestätigt auch eine kürzlich von der Utrecht University durchgeführte Studie unter 447 übergewichtigen Personen. Die Teilnehmer, die sich Ziele setzten, die über den empfohlenen fünf bis zehn Kilo Gewichtsverlust pro Jahr lagen, waren besonders diszipliniert und daher auch erfolgreicher.

Natürlich ist es wichtig, dass Sie darauf achten, was Sie zu sich nehmen. Doch noch wichtiger als Ihre Lebensweise ist Ihre Einstellung zum Abnehmen. Sie müssen es wirklich wollen! Glauben Sie daher fest an sich selbst – auch Sie können es schaffen. Und Sie werden sehen: Mit einem festen Willen und eiserner Disziplin können auch Sie Berge versetzen und Ihre Kilos purzeln lassen!

Teilen

Kommentieren Sie den Artikel