Natron – Wundermittel im Haushalt

0
179

Natron ist schon seit der frühen Antike bekannt. Seinen Ursprung hat das Wort im Ägyptischen und steht für einen als heilig geltenden Stoff. Damals wurde zur ritualen Reinigung sowie zur Mumifizierung ein natürlich vorkommende Kombination aus Natron, Salz sowie Soda verwendet. Der chemische Name dieses bekannten Hausmittels lautet Natriumhydrogenkarbonat, wobei auch doppelkohlesaures Natron, Speisesoda, Backsoda und Natriumbikarbonat, gängige Bezeichnungen sind. Vielen Menschen ist auch der Markenname Bullrich Salz oder Kaiser Natron ein Begriff.

Natron kommt in der Natur als Mineral, vereinzelt in Lagerstätten vor. Überwiegend gewinnt man es jedoch auch herkömmlichem Kochsalz, indem Chlor gegen Kochsalz ausgewechselt wird. Außerdem ist Natron in zahlreichen Mineralwassern sowie Gesundbrunnen enthalten. Heutzutage ist das Heilmittel Natron leider in Vergessenheit geraten, obwohl es ein preiswertes und effektives Hausmittel ist. Natron kann vielseitig eingesetzt werden und ist dabei ganz natürlich, ungiftig sowie umweltschonend. Auch für Kinder und Haustiere ist Natron bei richtiger Anwendung unbedenklich. Natron kann in verschiedenen Gebieten wie:
– im Haushalt als Reiniger
– in der Küche als Gärungsmittel
– in der Kosmetik zur erfolgreichen Vitalisierung
– so wie in der Medizin beispielsweise bei Sodbrennen erfolgreich angewendet werden.

Was genau ist Natron?
Natron ist der volkstümliche Name für Natriumhydrogenkarbonat, wo es sich um ein Natriumsalz handelt. In der Backabteilung ist es häufig unter dem Namen Kaiser Natron oder Bullrich-Salz zu finden. In kleinen abgepackten Tütchen ist Natron schon für einen kleinen Preis erhältlich. Wer jedoch viel Natron verwendet, sollte eher zu einer größeren Packung greifen, welche oft nur ein fünftel des Kilopreises kostet.

Natron, welches in Europa verwendet wird, gewinn man hauptsächlich durch chemische Reaktionen. Alternativ wird allerdings auch natürlich vorkommendes Naturnatron abgebaut, wie zum Beispiel die Sorte von Bobs Red Mill. Doch auch der Großhersteller Church & Dwight, welcher bekannt für sein bewährtes Arm $ Hammer Baking Soda ist, setzt verstärkt auf natürlich abgebautes Natron. Wer Natron online bestellen möchte, findet hier ausreichen Informationen sowie Tipps für den Kauf. Im folgenden Bericht haben wir die bekanntesten Einsatzgebiete von Natron zusammengefasst und ermöglichen so einen Überblick über die zahlreichen Möglichkeiten von Natron.

Verwechslungsgefahr – Natron und Soda
Natron ist sich mit Soda chemisch sowie optisch sehr ähnlich, weshalb es oft zu Verwechslungen kommt. Beide Produkte haben gemeinsam, dass sie in einem ökologischen Haushalt unentbehrlich sind. Jedoch können beide nicht beliebig ausgetauscht oder ersetzt werden. Des Weiteren darf Natron nicht mit Natronlauge oder Ärztenatron verwechselt werde. Hierbei handelt es sich um eine Stoff, welcher die Formel NaOH enthält und unter anderem für die Herstellung von Seife verwendet wird.

Kommentieren Sie den Artikel